Heute, der erste Tag, des Restes meines Lebens

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/geradeaus

Gratis bloggen bei
myblog.de





und wann genau bin ich egoistisch? Ich bin also egoistisch, wenn ich einen menschen töte um mir einen vorteil zu verschaffen. Und wenn ich nun einen menschen rette, weil ich denke, dass ich mit einer anderen entscheidung nicht leben könnte, dann hab ich an mich gedacht. die ganze Welt dreht sich eben um uns selber. Suchen wir letztendlich nicht anerkennung oder zumindest eine erfüllung in den taten, die wir tun?
3.1.08 19:02


"wenn du gott bist", sagte sie "dann zeig mir ein Wunder". "Kein Problem" antwortete er und zeigt auf einen baum.
28.12.07 22:36


und nach 3 Ewigkeiten...

...hab ich meinen Blog wiederentdeckt. und ich möchte schreiben. vielleicht nur kurz, aber das ist mir egal.
26.12.07 02:57


nichts ist schlimmer, als gew?hnlich zu sein.
21.11.05 20:08


Zeitgedanken

Immer die Zeit zur?ckdrehen wollen... ich kann nicht aufh?ren dran zudenken. Ungef?hr einmal die woche sage ich mir, dass wenn ich die zeit einmal zur?ckdrehen k?nnte, es jetzt tun w?rde. Warscheinlich h?tte ich dann die zeit zur?ckgedreht, nur um p?nktlich zum zahnarzt zu kommen. das w?re verschwenderisch und das wei? ich. da g?be es soviel, was ich nochmal erleben oder anders machen m?chte. Aber ich wei? noch nicht einmal, ob ich das wirklich m?chte. M?chte ich ein erlebnis wirklich einfach aus meinem ged?chtnis streichen? eigentlich schon. Es ist eine Phase meines lebens, es wird wohl einen sinn haben, oder? Ich kann nicht vergessen, deswegen muss ich damit leben.
21.7.05 18:15


Sie sollte einfach nur die Stra?e entlanggehen, mehr war im Moment nicht geplant.
28.11.04 18:15


Ich bin ein Heimkind, irgendwo auf dieser Welt.
28.11.04 17:46


masche f?r masche strick ich mir mein leben. manchmal entstehen seltsame Muster, manchmal wundersch?ne...
28.11.04 17:43


wenn niemand die F?den h?lt, dann sackt die Marionette in sich zusammen.
10.10.04 15:37


wenn man immernoch auf der suche nach dem Paradies ist, ist man dann optimistisch und gibt nicht auf, weil man der meinung ist, dass es noch kommt, oder ist man dann pessimistisch, weil man sich nicht mit seinem Paradies zufrieden gibt?
15.9.04 19:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung